Feuerwehr rückt aus zur Montessorischule

Um 10:18 Uhr ging der Notruf 112 bei der Feuerwehrleitstelle der Berufsfeuerwehr Mainz ein.

Die Freiwilligen Feuerwehren der VG Heidesheim  wurden dann über Funkmeldeempfänger (ugs Piepser ) informiert.

Zur Info: Die Heidesheimer Feuerwehr ist keine Berufsfeuerwehr und deren Gerätehaus ist nicht ständig besetzt.

Also bitte im Notfall immer die 112 wählen.

Bereits um 10:23 Uhr war die Feuerwehr mit 3 Fahrzeugen vor Ort.

Ebenso kam ein Rettungswagen und später ein Notarzt hintu.

Was war passiert?

Ein Kind hat in der Toilette Tränengas versprüht, die Feuerwehr lüftete die Räumlichkeiten,

15 Kinder klagten über Atembeschwerden.

Jetzt wird wohl geklärt werden müssen, wie das Kind an das Tränengas kam.