TSG feiert 62 Meisterleistungen

TSG feiert 62 Meisterleistungen

Zum Vergrößern, bitte auf das Bild klicken

Foto: Rosita Eckl

Die TSG hatte eingeladen, und viele der Sportmeister des Jahres 2014 von Kreis- bis Bundesebene waren gekommen:
Im vergangenen Jahr ist die TSG 1848 Heidesheim wieder ihrem Ruf als „Meisterschule“ gerecht geworden:
77 Sportler aus 5 Abteilungen (Basketball, Fußball, Leichtathletik, Tischtennis und Turnen) gewannen 62 Meisterschaften, solo oder im Team.

Dazu zählen 40 Kreistitel, 17 Rheinhessenmeisterschaften, 3 Rheinland-Erfolge-Siege und zwei Deutsche Seniorenmeisterschaften.
Alle kleinen und großen „Cracks“ bekamen bei den Ehrungen Urkunde und TSG-Trinkflasche überreicht.



Zum Vergrößern, bitte auf das Bild klicken

Foto: Rosita Eckl


Bürgermeister Martin Weidmann gratulierte auch im Namen der Ortsgemeinde und hob hervor, dass die Meriten ohne Unterstützung von Verein, Trainern, Betreuern und Angehörigen nicht denkbar wären.

Deshalb dankte er ausdrücklich der ehrenamtlich so aktiven TSG, die mit der Formel „TSG = Ehrenamt“ kurz umschrieben werden könne.
Unverzichtbar sei für den Sport am Ort die Sanierung der Jakob Frey-Sportanlage gewesen, durch die viele der jetzt gefeierten Erfolge erst möglich geworden seien.

M.Weidmann überreichte abschließend Geschenke an besonders erfolgreiche TSG-Sportler:

Die zweifache Deutsche Leichtathletik-Seniorenmeisterin (100m und Dreisprung) Trudel Reismann, den M15-Rheinland-Pfalz-Meister über 3000m Gabriel Repovs, die 1.Fußball-Herrenmannschaft (Meister C-Klasse Mainz-Bingen Ost I) und das U19weiblich-Basketballteam (Rheinhessenmeister).

Ein herzliches Dankeschön geht an den Fotoclub Heidesheim, der die Feier in Foto-Eindrücken festhielt.