Chaos in der grünen Truppe


Bei der gestrigen Mitgliederversammlung der Grünen tauchte Michael Stüber laut Aussagen nach längerer Zeit mal wieder auf.

Offensichtlich ging es dort heiß her.

Der Grund dafür ist, dass Michael Stüber ( mittlerweile parteilos ) hohe Ansprüche gestellt habe - er forderte seinen Platz in bestimmten Ausschüssen.

Damit waren die anderen Grünen nicht einverstanden.


Die Mitgliedervesammlung hat daraufhin beschlossen, die Zusammenarbeit mit Michael Stüber im OG Rat zu beenden.

Somit gibt es im OG Rat keine Grünen -Fraktion mehr ( vorher Walter Luser und Michael Stüber ) und die Grünen sind nicht mehr in den Ausschüssen vertreten.

Michael Stüber ist immer noch Fraktionssprecher der Grünen in der VG ( obwohl er bei den Grünen ausgetreten ist ) - Seltsam !! ???

Er äußerte sich aber gegenüber den Grünen, dass er in absehbarer Zeit sein VG Ratsmandat niederlegen werde.

Alleiniger Vorsitzender der Grünen ist zur Zeit Herr Urhegyi, der aber zum 31.12.2014 auch aufhören wird.

Neuwahlen der Vorsitzenden ( normalerweise 2 ) werden wohl im Oktober stattfinden.

Seien wir mal gespannt, ob und was sich heute Abend in der VG Sitzung um 19:00 Uhr ergibt.